Verspieltes

399 mal Lebenslang: Hausverbot bei Xbox Live

Heute habe ich mich mal versucht mit meinem US Account (jaja ich weiß ist verboten – sagen wir ich habe mich beim Anmelden vertan) bei dem Xbox Live Dienst auf der Xb360 einzuloggen, und was muss ich erfahren.

Hausverbot bis 31.12.9999 – Wow… das ist ja mal echt lange.

Hausverbot

Hm… Da wurde die Drohung wohl wahr gemacht, dass man den Fakeaccounts die Luft aus den Segeln nehmen wird. Schade.

Nachtrag: Wie bei Golem zu lesen ist geht man mit Fakeaccounts noch harmlos um – wer seine XBox umgebaut hat wird ein Konsolenlebenlang von Live ausgeschlossen.

  1. FIck dich….
    Microsoft ist total scheiße….
    warum findest du diese pisser gut?

  2. Pinkback: bdegen.de - » Xbox 360: Fake Accounts wird der Saft abgedreht

  3. Wow, das ist mal lange. Der Server steht bestimmt in Texas…

    Also, Namensvetter, es gibt schlimmeres… 😉

Kommentar verfassen