Computer und Co Geblogtes

iPhone: Nokia CEO heart attack

iPhoneSo oder so ähnlich stelle ich mir die Situation vor als die Chefs der großen Mobilknochenhersteller heute/gestern von Apple neuem iPhone erfahren haben. Was alle geahnt haben aber wohl nur wenige wirklich wussten, was wirklich erstaunlich ist – wie auch Steve Jobs bei der Präsentation anmerkte. Immerhin hat die Entwicklung viele Jahre in Anspruch genommen und 200 Patentierte techniken verbaut.

Und das ist der Clou Jahrelang haben wir verfolgt was Apple für neue Techniken zum Patent angemeldet hat. Touchscreens die man mit zwei Fingern bedienen kann ect… Doch nun hat Apple dieses Overkillhandy das bei mir drei Geräte ersetzten wird und was macht nun die Konkurrenz? SE, Nokia, Motorola und Co.? Keins der Betriebsystem (UIQ3, Series60, 90 was auch immer) kann, soweit man der Präsentation glauben kann, mit der Mini OSX des iPhone mithalten. Das wird hart – denn einfach mal so die Software um Lichtjahre voranzubringen damit Sie der heutigen Zeit entspricht wird nicht so schnell gehen. Ich denke Apple wird hier wie Sony damals beim Walkman ablösen. Das Ziel 1% Marktanteil zu ergattern wird sicher kein Problem. Ich bin auf die Lieferzeiten gespannt

Worauf ich mich auch freue: Die ersten iPhones im Europäischen eBay. iPhone kommt im Q4/2007 in Europa auf den Markt im Juni 2007 aber bereits in den US von A – wer nun dort so ein iPhone ersteht und es hier in Deutschland im Juni oder Juli bei eBay einstellt wird sich von dem Erlös sicher ein vergoldetes iPhone kaufen können.

Kommentar verfassen