Computer und Co

m600i synct mit Macs [update]

iSync IconEs gibt zwar immernoch keine nahtlose Lösung um ein m600i mit einem Mac zu synchronisieren, dafür sind nun aber endlich die Gründe bekannt und es gibt einige Workarounds.
Feisar ist ein Anbieter der sich auf iSync Plug-Ins spezialisiert hat und für ziemlich viele iSync inkompatible Geräte kostenpflichtige Lösungen anbietet.

Der Grund für die fehlende Schnittstelle liegt diesmal bei Apple iSync verborgen – normal wird über ein „Protokoll“ Synchronisiert das sich „OBEX SyncML Client“ nennt – Die Mobiles mit den neuen Symbian OS Versionen jedoch nutzen eine neue Schnittstelle etwas das sich „M-Router Connectivity“ nennt und das passende Gegenstück fehlt in iSync – es ist in etwa so als würde man versuchen einen EU-Schukostecker in eine dieser US Schlitzdosen zu stecken.

Nun ist Apple am Zug iSync dieses neue Protokoll zu impfen erst wenn das geschieht konnen 3rd Party Entwickler eine Software entwerfen.

Alternativ könnte SE auch direkt mit Apple arbeiten und ein entsprechendes Plugin Ihren Telefonen beilegen – aber das wäre einfach zu leicht.

Quelle + Workarounds: http://mobile.feisar.com/uiq3.html

Kommentar verfassen